Animetomo.de - アニメ友

 

Manga-Review lesen

Kamisama Kiss

zum Manga Kamisama Kiss
von KirinChan am 29.10.2015 um 15:30 Uhr
Bewertung: Schulnote 1,7
Nachdem Nanamis Vater von zu Hause weg gerannt und Nanami aus der Wohnung geflogen ist, trifft sie auf einen Mann Namens Mikage, der Angst vor Hunde hat. Dieser wurde auch gerade von einen Hund angekläfft und Nanami half ihm. Voller Dankbarkeit schenkte Mikage ihr seine Wohnung. Da Nanami selber nicht wusste wohin mit ihr, nahm sie das Angebot an und machte sich auf der Suche, mit einer selbst gezeichneten Karte von diesem Mikage. Angekommen sah sie, dass es kein normales Haus ist, sondern ein herunter gekommener Schrein ist. Tomoe, der Wächter des Schreins, hatte Mikage erwartet nachdem dieser seid vor 20 Jahren verschwunden ist. Onikiri und Kotetsu wollen sie als ihren neuen Land-Gott machen, doch Tomoe akzeptiert dies nicht und ging fort. Nanami stehts bemüht, sich als ein Land-Gott zu sehen, fand sich doch zu schwach und sah ein, dass sie nicht dafür geschaffen ist und ging fort, damit Tomoe wieder zurück kommt, denn ohne Tomoe hat der Schrein keine Kraft standhaft zu bleiben. Doch sie schaffte es einen Vertrag mit Tomoe zu siegeln und von nun an muss er sie beschützen und mit ihr zusammen den Schrein schützen...
Geschichte:
90 von 100
Charaktere:
90 von 100
Zeichenstil:
90 von 100
Nervenkitzel:
85 von 100
Cover:
80 von 100
GESAMT:
435 von 500

Meinungen zum Review:

  • Vielen Dank für dein Review, KirinChan!

    geschrieben von Toru am 24.11.2015 um 18:07 Uhr

  • Dein Kommentar zu diesem Review: